Danke

An Antje, für die Akzeptanz meiner Reise, und das tatkräftige Mitwirken bei der Vorbereitung.

Meinen Kindern für ihre Unterstützung, jeder auf seine spezielle Art.

Meinem Arbeitgeber für das Verständnis meiner Lebenseinstellung.

Andy für die tolle Webseite.

Rudi  für die Geduld beim Alu biegen.

Stevie (Master Locksmith) für´s Alu schweissen.

Allen Kritikern solch einer Reise. Letztlich geht es doch beim Abenteuer darum, in ungewohnte Situationen zu geraten - und damit klarzukommen.

Allen Begeisterten, die meinen, dass ich auf dem richtigen Weg bin  meinen Traum zu verwirklichen.

Dem WWW.de für die vielen tollen Reiseberichte und Infos.

Der Zeitschrift "Motorrad Abenteuer". Als damaliger Nicht- Motorradfahrer kaufte ich vor vielen Jahren eine der ersten Ausgaben mit einem Bericht über die Seidenstrasse mit dem Motorrad. Meine Reaktion darauf war: DAS WILL ICH AUCH!

 

Wo geht es hin? Auf welchem Weg?

Hier eine Karte. Die geplante Route ist rot eingezeichnet.

 

 

 

Motorrad

KTM SXC625/Adventure

Baujahr: 2003

Kilometerstand: 45000 Km

Umbau: viel Bastelarbeit

Vorher

 

Nachher